Knuddels Teamfight – Kämpfe mit deinen Freunden um den Sieg!

Die Osterfeiertage habt ihr hoffentlich genutzt, um euch neben der Eiersuche wieder mal ein wenig Erholung zu verschaffen und eure Energiereserven aufzutanken. Denn jetzt werdet ihr all eure Kraft, eure Cleverness und euren Mut für das neue Knuddels-Spiel brauchen: Teamfight.

Im Teamfight tretet ihr gemeinsam mit euren Freunden gegen andere Teams an und kämpft dabei in vielen spannenden Minispielen um den gemeinsamen Sieg.

Wie funktioniert Teamfight nun genau?

In acht unterschiedlichen Spielen geht es darum, die Nerven zu bewahren und die gestellten Aufgaben besser als das gegnerische Team zu erledigen. Hierbei erhält das Siegerteam für jedes gewonnene Spiel Punkte. Für das erste Spiel 1 Punkt, für das zweite Spiel 2 Punkte usw.

Die Minispiele starten bei jedem Teamfight in zufälliger Reihenfolge, sodass man richtig viele Punkte absahnen kann, wenn man in allen Spielen besonders gut ist.

Das Team, das am Ende die meisten Punkte hat, gewinnt den Teamfight. Liegt ein Team uneinholbar vorne, so wird der Teamfight beendet und der Sieger vorzeitig gekürt.

Welche Spiele gibt es im Teamfight?

Die Minispiele haben verschiedene Ziele. So wird in manchen Geschwindigkeit und Wissen belohnt, in anderen aber wieder Taktik und mathematisches Verständnis.

  • Buzzerquiz – Finde die richtige Frage zur gegebenen Antwort.
  • CountUp – Drück den Buzzer, um die Punkte zu erhalten, doch bloß nicht zu früh.
  • Destruction – Besieg das gegnerische Team durch schnelle, gezielte Angriffe auf die richtigen Gegner.
  • Schneide die Gurke – Schneide möglichst wenig (aber mehr als das gegnerische Team) von der Gurke ab.
  • Know Your Enemy – Beantworte Fragen über die Spieler des gegnerischen Teams.
  • Matrix – Entscheide taktisch, welche Zeile oder Spalte du wählst. Das andere Team tut es auch…
  • Mäxchen – Stell dein Würfelglück auf die Probe und entlarve die Lügen eurer Gegner.
  • Streichholzspiel – Zieh Streichhölzer, aber pass auf, dass deines nicht das Letze ist.

Teamfight-Tipps

In allen Minispielen ist es gut, sich mit den anderen Spielern im Team abzusprechen. Gib /tf teamchat ein oder klick zu Beginn des Spiels auf den entsprechenden Link, um ein privates Chatfenster mit deinen Teamkollegen zu öffnen und dort geheim eure Taktik zu besprechen. Die Regeln zum Teamfight und den einzelnen Spielen kannst du jederzeit im Chat unter /h Teamfight abfragen.

Hast du Lust auf eine Runde Teamfight und gerade kein Team zur Hand, kannst du dich durch den Spielen-Button einfach in ein zufälliges Team einteilen lassen. Möchtest du aber mit bestimmten Freunden gemeinsam antreten, klick einfach auf den Gründen-Button (mindestens Stammi oder 1 Teamfight-Punkt) und leg so ein eigenes Team mit persönlichem Namen an. Deine Freunde können nun mit einem weiteren Klick rechts oben in einer Spalte gezielt deinem Team beitreten.

Während einer laufenden Partie kannst du dir mit /tf teams den aktuellen Punktestand anzeigen lassen.

Wenn du einem Team beigetreten bist, aber dann doch keine Zeit oder Lust hast, um den Teamfight mit diesem Team zu spielen, kannst du das Team mit /tf leave verlassen.

Also dann, frisch ans Werk, viel Erfolg und viel Spaß!

Euer Knuddelsteam