Ein knutschender Messi auf Reisen

Krieger des Waldes, auch bekannt als Messi, ist den meisten durch seinen MyChannel Kissparty ein Begriff. In neuester Zeit hat er sein Portfolio um die DiceSky und 4Gewinnt erweitert. Wir haben uns über MyChannel, User Apps und seine Sicht der Dinge unterhalten.

Channelbetreiber - Krieger des Waldes

Hallo Messi! Du hast vor einigen Jahren mit dem Channel Kissparty gestartet. Was war die Idee dahinter und warum hat es funktioniert?

Hallo Sascha! Der Channel Kissparty war, wie du schon richtig erkannt hast, mein erstes Projekt. Ich kann mich noch genau erinnern, wie stressig die Eröffnung war. Kurz vorher habe ich erfahren, dass es bald die Möglichkeit gibt, seinen eigenen MyChannel zu veröffentlichen und habe direkt alles vorbereitet.

Die Schwierigkeit war, innerhalb von zwei Tagen den MyChannel so vorzubereiten, dass er als erster öffentlicher MyChannel startet, da ich wusste, wenn man das schaffen würde, dass der Channel ein Erfolg wird.

Zu dieser Zeit gab es noch nicht viele Möglichkeiten Knuddel zu erhalten und deshalb war der Reiz größer viele Kisses für sein Profil zu sammeln. Mit dieser Grundidee wollte ich Kissparty zum erfolgreichsten MyChannel machen. Dazu brauchte ich ein optimales MCM-Team, dass für die Besucher da ist und schnell entmutet.

Als die Möglichkeit kam, MyChannel öffentlich zu schalten, war Kissparty der erste öffentliche MyChannel und hatte somit einen großen Andrang. Wenn ich einen Wunsch frei hätte, dann wäre es dieser, dass ich die Zeit zurückdrehen könnte und es damals schon die User Apps gäbe.

 

Die Anzahl deiner Channel bei Knuddel wächst immer weiter und die Themen sind sehr unterschiedlich. Was ist dein Masterplan?

Das stimmt! Derzeit besitze ich vier MyChannel mit unterschiedlichen Themen. Mein Masterplan ist es, eine Breite an MyChanneln anzubieten um den Besuchern einen unterhaltsamen Chataufenthalt zu bieten.  Dazu werden in naher Zukunft noch viele weitere MyChannel eröffnet, denn mein Team und ich haben noch viele Ideen, die wir gerne umsetzen möchten.

Es klingt spannend, dass du vor hast noch weitere Channel zu eröffnen. Kannst du uns schon etwas verraten?

Sascha, ich finde man sollte immer ein paar Geheimnise haben. Ich kann nur soviel verraten: Es wird nicht langweilig. Bis zum Release unseres nächsten Projekt muss man sich noch bis Ende Januar gedulden. Ich kann aber schonmal vorwegnehmen, dass es ein neuer Spiele-Channel ist, der allein, aber auch in der Gruppe funktionieren wird.

 

In den Channel 4Gewinnt ist viel Arbeit und Liebe zum Detail geflossen. Hast du einen Tipp, wie unsere Entwickler genau so tolle Apps bauen können?

Im Channel 4Gewinnt läuft eine App, die mir sehr viel Spaß in der Planung bereitet hat. Alleine hätte ich es nicht geschafft. Nur durch viele Ideen, Kritik und Liebe zum Detail ist aus 4Gewinnt eine großartige App geworden. Dadurch, dass sich alle Entwickler unterstützen kann ich nur als Tipp geben, viele Meinungen einzuholen und alles perfekt durch zu organisieren.

Mit deinem neuesten Channel Premium versuchst du das Flirten bei Knuddels noch spannender zu gestalten. Was waren hierbei die besonderen Herausforderungen?

Der Channel Premium ist mein absolutes Lieblingsprojekt, das sich derzeit noch in der Betaphase befindet. Wie du schon richtig erkannt hast, versuche ich damit das Flirten spannender und unterhaltsamer zu gestalten. In meinen Augen müssen wir zurück zu den Basics vom Chat kommen, um viele Besucher anzusprechen. Die besondere Herausforderung ist die sinnvolle Filterung von derzeit über 5.000 Einträgen. Dadurch, dass die App von so vielen Besuchern gleichzeitig genutzt wird, muss die App sehr viele Anfragen im Sekundentakt lösen und dieses bereitet uns ab und zu noch ein paar Probleme. Doch genau aus diesen Grund war es uns klar, dass wir den Channel Premium brauchen um die App bevor sie live in Kissparty geschaltet wird perfekt durchzutesten. Ich möchte mich hierbei jetzt bei allen Testern und Besuchern bedanken, die uns unterstützen und direkt bei neuen Projekten dabei sind. Ohne euch alle hätten wir gar keine Chance, so viele tolle Apps bereitzustellen.

Du hast es geschafft bei Knuddels einige gute MyChannel “hochzuziehen”. Was kann jemand mit einer guten Idee tun, um seinen MyChannel auch so erfolgreich zu machen?

Ich finde, man sollte mit dieser Einstellung an die Sache gehen: “Was muss ich tun, damit ich selbst meinen MyChannel betrete”. Man sollte immer bevor man einen MyChannel, startet überprüfen, ob die Qualität, das Design und der Nutzen der jeweiligen App oder MyChannel ausreichend und gegeben sind. Hinzukommend braucht man ein gutes Team, um den MyChannel gut zu vermarkten. Es ist keine Schande Hilfe anzunehmen, beispielsweise im Sinne von Partnerchannel oder anderen Entwicklern.

Ganz wichtig ist es Geduld zu haben. Man kann nicht erwarten, dass jeder MyChannel direkt ein Erfolg wird. Sollte ein Channel ein Erfolg werden, muss man stetig am Ball bleiben, damit es auch so bleibt und das empfinde ich als schwersten Punkt überhaupt.

 

Die API für die User Apps entwickelt sich kontinuierlich weiter. Was sollten wir deiner Meinung nach als nächstes großes Thema angehen?

Ich finde, dass zwei große Sachen nun in nächster Zeit angegangen werden müssen. Einmal das Thema Popup, denn da Sie ich große Abwechslung und Möglichkeiten gute Apps zu entwickeln. Und gerade für das Thema Spiele eine Funktion um seine Freunde einzuladen.

 

Bei Knuddels gibt es viele Channel mit Apps. Verrate mir: Welche 3 gefallen dir am besten?

Spot It – Einfach eine tolle Grundidee und super entwickelt.
Tetris – Nette Abwechslung für Nebenbei.
Wer bin ich – für mich das knuddeligste Spiel derzeit auf den Markt. Passt super zu Knuddels.

 

Vielen Dank und viel Spaß!

Nicht dafür, Sascha.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s