Default hier, Default da: Was soll das?

In der API begegnen einem hin und wieder Methoden, die das Wort Default im Namen tragen. Während einer Entwicklerrunde wurde bereits vorgeschlagen, die Methoden umzubennen. Ich weigere mich! Hier sind die Gründe.

Genau genommen begegnet einem das Wort Default bisher nur an genau zwei Stellen, nämlich beim DefaultLogger und beim DefaultBotUser.

Das Default soll hierbei zum Ausdruck bringen, dass es die Standard-Varianten der beiden Objekte Logger und BotUser sind.

Aber warum Standard, wenn es eh nur eines von jeder Sorte gibt?

Gute Frage! Wir haben vor die Möglichkeiten rund um BotUser und Logger noch zu erweitern, so dass es später möglich sein soll mehrere davon in einer einzigen App zu haben.

Es soll dann von beiden Objekten ein Standard-Objekt geben, das nicht weiter konfiguriert, sondern einfach out-of-the-box benutzt werden kann. Da wir diesen Plan weiter verfolgen und das vorhandene Wording für uns bereits jetzt und später noch viel mehr Sinn macht, werden wir diese beiden API-Methoden nicht umbenennen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s