Teamvorstellung: Das Verknuddelichung-Team!

Wie bereits in einigen vorherigen Blogbeiträgen, geht es heute auch wieder um eines der vielen Teams die es in Knuddels.de gibt. Heute werfen wir ein Blick auf das Verknuddelichung-Team. Ein Team welches das wahrscheinlich älteste „Event“ im Chat fast täglich durchführt und unzählige Knuddelsuser bereits miteinander die Chatehe eingegangen sind. Viel Spaß beim lesen des heutigen Blogbeitrages. 💘

Sie gilt als eines der ältesten Events auf der Knuddels-Plattform – die Verknuddelichung! Und wer hat’s erfunden? Natürlich: Die romantisch Veranlagten. Bereits Ende 2000 drangen weibliche Töne aus der Adminriege hervor, man könnte doch so etwas wie eine Online-Hochzeit auf Knuddels veranstalten. Holgi, schon damals großer Unterstützer für kreative Ideen aus dem Team, gab grünes Licht und so wurden die ersten Pärchen online “verknuddelicht”.

Termine und Eventdurchführung fanden zunächst über eine handverlesene Auswahl an “VK-Admins” statt und es wurde schnell klar: Technische Unterstützung in Form einer eigenen Webseite mit Anmeldeformular muss her. Einer, dessen Name dabei unvergessen bleibt, ist unser Tyalis, der im Jahre 2004 die VK-Seite um die Option erweiterte, dass angehende Paare sich selbst einen Termin aussuchen können. Auch entstanden in dieser Zeit zwei eigene Systemchannel für die Durchführung der Zeremonie. Als kleines Update erfuhr das Projekt die Einführung von “Motto-VKs”.

Nach vielen Jahren “Establishment” war es 2011 an der Zeit, die bestehenden Paare wieder auf die Bühne zu holen: Die Jubiläums-Verknuddelichungen waren geboren. Nach einem Jahr folgt die bronzene, nach drei Jahren die silberne, nach fünf Jahren die goldene und nach zehn Jahren schließlich die diamantene Verknuddelichung.

Fürs Protokoll sei erwähnt, dass man sich natürlich auch entknuddelichen lassen kann. Eine Zeremonie mit Scheidungsrichter und Ausfechtung der Gütertrennung wird es jedoch nie auf die “ToDo” schaffen.

Inzwischen schreiben wir das Jahr 2018. Aktuell besteht das Verknuddelichungs-Team aus drei Teamleitern und rund zehn VK-Mitgliedern – wie eine “kleine Großfamilie” 🙂 Ihre Aufgabe besteht darin, das zu verknuddelichende Paar durch die Zeremonie zu führen. Natürlich sind unsere Mitglieder auch Ansprechpartner bei Fragen und Probleme rund um das Thema Verknuddelichung.

Die Channel Verknuddelichungsinsel, Verknuddelichungsamt sowie Traumhochzeit sind vielen Nutzern bekannt. Zur Weihnachtszeit gesellt sich das “Weihnachtsmärchen” hinzu und natürlich hat auch der Channel Jubiläumsverknuddelichung seinen festen Platz bekommen.
Das VK-Team hat ein eigenes Ideen-Team gegründet, welches auch fortlaufend für frischen Wind in den Events sorgt. An Ideen mangelte es vorher jedoch auch nicht: 2017 wurde die “Nacht-VK” eingeführt. Zwei Tage in der Woche sind für diese spezielle VK reserviert. Ab 23 Uhr geht’s los und natürlich gilt “Open End”! Besonderheit: In einem “Zwei-Stufen-Modell” folgt auf die Verlobung dann die eigentliche Hochzeit.

Sehr beliebt war auch die Einführung des VK-Smileys, welcher nicht nur aufs Geschlecht achtet, sondern sogar die Farben ändert, wenn eine “Jubi-VK” erfolgreich abgehalten wurde.

Eine besonders “real-wirkende” Idee stammt jedoch schon aus dem Jahre 2004. Wo findet am besten eine “Live-Verknuddelichung” inkl. echtem Kuss und “hautnahen” Gästen statt? Natürlich… auf einem offiziellem Chattertreffen. Bis heute hält sich dieser Programmpunkt fest im Plan der jährlichen Veranstaltungen, auf dem die Cyberwesen plötzlich zu echten Menschen werden.

Nun fragt ihr euch, weshalb ihr euch als zu einer Verknuddelichung entscheiden solltet?

Die Frage ist eigentlich ganz leicht zu beantworten. Wenn ihr eine Person gefunden habt, welche euch viel bedeutet und ihr diese Verbindung vertiefen wollt, geballt mit Worten tiefster Überzeugung, den Trauzeugen und euren Gästen sowie einer ordentlichen Portion Spaß, ist die “VK” unumgänglich.

Die Mitglieder und Leiter des “VK-Teams” opfern ihre Zeit gerne und geben sich bei jeder einzelnen Verknuddelichung die Mühe, diesen Moment unvergesslich zu machen.

Für jeden Blog-Leser, der uns hier zu diesem Beitrag im Chat ein Feedback gibt, oder eine VK anmeldet, wartet eine kleine Überraschung von uns.

Einfach dann bei uns melden! 🙂

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s