Changelog 2017

30.06.2017

  • updateApp() wird nun per Root-App zusammengelegt
  • updateApp() gibt nun die Sekunden bis zum Update zurück
  • Die IO-Last beim Starten & Stoppen von Apps ist nun stark reduziert, was App- & Server-Starts & -Stopps stark beschleunigen und stabilisieren sollte (diese Verbesserungen greifen erst NACH dem nächsten Update für nachfolgende Updates)
  • Die www-Dateien von Apps bleiben nun „liegen“. D.h. sie sind auch weiter verfügbar, wenn die App gestoppt wurde. Das ist z.B. bei Bildern für Newsletter sehr hilfreich (wenn diese Empfangen werden während die App aus ist)!

31.05.2017

  • Der Bug, dass „App-Bot stillstellen“ nicht mehr funktionierte ist behoben.
  • /appknuddel funktioniert auf dem DEV-Server wieder (Überweisung mehrerer Knuddel)!

28.05.2017

Der Bug „verzögerte Zustellung von App- & App-Logs-/p-Nachrichten“ wurde behoben.

06.02.2017

  • Es ist nun möglich bei UserPersistenceNumbers.addNumber optional targetUser mit anzugeben. Achtung: Es wird keine Änderung vorgenommen, falls der Nutzer für diesen key keinen Eintrag hat

04.02.2017:

Alle folgenden Neuerungen werden auf dem Livesystem erst mit einem Update der AppServer und Liveserver nutzbar.

Alle Neuerungen Rund um die Knuddels API werden hier aufgelistet. Vergangene Änderungen, könnt ihr im Changelog der einzelnen Jahre nachblättern.